Digifit4all

Das Projekt DigiFit4All zielt darauf ab digitale und informatische Kompetenzen durch personalisierte Kurse (POOCs) in maßgeschneiderter Form verschiedenen Zielgruppen zu vermitteln. 

Das Projekt DigiFit4All eignet sich ideal für folgende Zielgruppen

  • Schüler*innen
  • Studierende
  • Lehrende
  • Bedienstete

Hier geht es zur Projektwebsite: https://www.digifit4all.at/

Projektleitung

Projektpartner

An dem Projekt arbeitet die Universität Klagenfurt gemeinsam mit den Partnern Johannes Kepler Universität Linz (JKU)Donau-Universität Krems (DUK) und der Technischen Universität Wien (TUW). Das Institut für Informatikdidaktik der Universität Klagenfurt wird am Standort vom Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung (IUS) sowie vom eLearning Service unterstützt. Weiteres findet eine enge Zusammenarbeit zur Einbindung in iMoox mit der Technischen Universität Graz (TUG) statt. Das Projekt DigiFit4All ist Teil des Clusters „Informatik und Digitale Kompetenzen“ und befindet sich daher im ständigen Austausch und in enger Abstimmung mit den Mitglieder*innen dieses Clusters der Universität Wien, der Universität Innsbruck und der Technischen Universität Wien.

Kontakt

Mag. Corinna Hörmann

corinna.hoermann(at)jku.at

de German
X