Projekte

Laufende Projekte

Showcase 1

Modeling at School

Dieses Erasmus + Projekt bringt die informatische Modellierung als kreative Lehr- & Lernstrategie in alle Schulstufen und Fächer und fördert somit die Computational Thinking Skills der Schüler*innen. Mit dem entwickelten Fortbildungsmodell können Innovationen einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden.

Showcase 2

DigiFit4All

Digitale Kompetenzen sind im 21. Jahrhundert für alle BürgerInnen unverzichtbar.  Dieses Projekt möchte daher diese notwendigen „digitalen Kompetenzen“ in 5 Säulen, unter anderem an Studierende aller Studienrichtungen, Lehrenden und SchülerInnen, digital vermitteln.

Showcase 3

Diversity in Programming Education

Ziel dieses Projekts ist es, ein didaktisches Konzept für die Programmierausbildung zu entwickeln, das Individualität und Inklusion fördert, um verschiedene Diversitätsdimensionen aktiv zu unterstützen.

STEAM+

STEAM+

STEAM+ ist ein innovatives Projekt mit einem ganzheitlichen Ansatz, das bildungspolitischen Entscheidungsträgern Instrumente zur Verfügung stellen soll, um neue Generationen auf die Bewältigung der Herausforderungen unserer Zeit vorzubereiten.

Abgeschlossene Projekte

Showcase 1

COOL Informatics

Im Rahmen des Projektes (Innovationsstiftung für Bildung & OEAD) zeigen wir mit unseren fächerübergreifenden Materialien, die nach Erkenntnissen der Neurodidaktik ansprechend und verständlich gestaltet werden, dass digitale Grundbildung und Programmieren COOL ist. Informatisches Denken wird dadurch leicht und integrativ in verschiedenen Fächern von der Volksschule bis zur Matura umsetzbar. Die Endprodukte des COOL Informatics Projektes sind zwei interaktive und dynamische GeoGebra Bücher, in welchen sowohl Schüler*innen und Lehrer*innen, als auch Studierende als Zielgruppe angesprochen werden.

Showcase 2

CoTalent

Im Rahmen des internationalen CoTalent Projekts (Erasmus+ Key Action 2) wurden Tools zur Begabtenförderung im Sekundar- und Tertiärbereich entwickelt. Der MeTalent-Mirror erlaubt Lehrpersonen die eigenen Ansichten zu Begabtenförderung zu evaluieren, der YouTalent-Spotter hilft begabte Schüler*innen und Studierende zu erkennen und die e-Library besteht aus Texten, Bildern und Videos, die Lehrpersonen bei forschungsbasierter Begabtenförderung unterstützen sollen.

Showcase 3

INTERREG Österreich-Bayern

GRENZÜBERGREIFENDE FÖRDERUNG DER INFORMATIKBILDUNG
Im Zentrum des Projektes steht die Konzeption, Umsetzung, und Anwendung eines “Informatikkoffers”, einer Auswahl von Lernmaterialien mit Informatik-Bezug, die es ermöglichen sollen, einfach, mobil, und unkompliziert Einführungsveranstaltungen zum Thema Informatik für Kinder der 1.-8. Schulstufe anzubieten. Die Umsetzung aller Teilaspekte erfolgt gemeinsam von der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) und der Universität Passau (UP).

Kooperation JKU COOL Lab

Werden Sie Partner des JKU COOL Labs

Sie interessieren sich für digitale Bildung und möchten an spannenden Projekten mitwirken? Dann verschwenden Sie keine Zeit! Klicken Sie auf den Button um mehr über die Vorteile für Partnerschulen zu erfahren oder kontaktieren Sie uns für individuelle Fragen.

Modeling at School – Das Abschlussmeeting

Nach 3 erfolgreichen Jahren geht nun das Erasmus+ Projekt “Modeling at School” zu Ende. Am 25. Oktober trafen sich deshalb alle Projektbeteiligten ein letztes Mal zu einem Meeting und ließen die letzten Jahre revue passieren.  Wir bedanken uns bei den Partner-Universitäten Jyväskylä, Finnland und Rey Juan Carlos, Spanien und unseren Partnerschulen für die gute Zusammenarbeit…

Mehr…

Projekt Girls* Only Kick-Off

Endlich fand das erste Meeting des neuen Projektes “Girls* Only” am Donnerstag, den 21.10. statt! Unter der Leitung von Barbara Sabitzer (Abteilung für MINT Didaktik – Instructional Technology) und Iris Groher (Institut für Wirtschaftsinformatik – Software Engineering) startet nun das MINT Förderungsprojekt für Mädchen und junge Frauen. Gemeinsam mit Partnern aus der Montan Universität Leoben,…

Mehr…

Diagram-Guru Challenge 2021 – Die Gewinner

Zeig mir einen Tag in deinem Leben! Bis 10. Juli 2021 hatten interessierte Schüler*innen im Alter zwischen 10 und 19 Jahren im Rahmen des Erasmus+ Projektes “Modeling at School” die Möglichkeit ein Diagramm eines außergewöhnlichen Tages in ihrem Leben einzureichen. Bei der Gestaltung konnte man ganz individuell vorgehen – ob eine Zeichnung oder ein Legebild…

Mehr…

Girls Only in der Informatik

Iris Groher (Institut für Wirtschaftsinformatik – Software Engineering) und Barbara Sabitzer (School of Education, Abteilung für MINT Didaktik) arbeiten ab Oktober zusammen am Projekt “Girls Only”. Projektpartner ist die Montanuniversität Leoben.

Mehr…

Diagram-Guru Challenge 2021

Mach mit bei der Diagram-Guru Challenge 2021 und überzeuge die Jury mit deinen Modeling-Skills. ACHTUNG! Verlängerung der Einreichfrist! Die Diagram Guru Challenge 2020 wurde bis 10. Juli 2021verlängert! Wer kann mitmachen?Kinder und Jugendliche von 10 bis 19 Jahren als EinzelpersonenDie Gewinner werden in zwei Alterskategorien ermittelt:Sekundarstufe 1 (5. – 8. Schulstufe)Sekundarstufe 2 (9. – 13….

Mehr…

Das war die Game Design Challenge 2020

Lasst die Spiele beginnen! Plant und entwickelt ein Lernspiel für euer Lieblingsfach. Im Rahmen des COOL Informatics* Projektes veranstalteten wir im Sommersemester 2020 zum ersten Mal die „Game Design Challenge“. Egal, ob als Kind oder Erwachsener, Spiele spielen macht Spaß! Außerdem fördern Spiele die Problemlösefähigkeit, trainieren soziale Kompetenzen und stärken den Zusammenhalt. Damit der Spielspaß…

Mehr…

de German
X