Was sind die meist vorkommenden Fehler der „Erstis“, die man beachten sollte?

Einer der häufigsten Fehler bei Personen mit wenig Erfahrung in der Programmierung ist, dass versucht wird, ein Problem als Ganzes zu lösen. Bei dieser Arbeitsweise ist die Komplexität der Lösung hoch und führt deswegen – gerade bei unerfahrenen Entwicklern und Entwicklerinnen – oft zum Scheitern.

Eine allgemeine Vorgehensweise beim Umsetzen von Programmen ist, dass man Aufgaben in Teilaufgaben zerlegt, um die Komplexität zu vermindern. Man sollte auch nicht vergessen, die gefundenen Lösungen für ein Teilproblem gründlich zu testen, bevor man damit weiter arbeitet.

Da Syntax oft recht schwer zu erlernen ist, kann die Verwendung einer geeigneten Entwicklungsumgebung hilfreich sein, da man sich besser auf die eigentliche Funktionalität des Programms konzentrieren kann.

Man sollte allerdings nicht den Fehler machen, das Erlernen der Syntax zu stark zu vernachlässigen. Ähnlich wie bei natürlichen Sprachen erleichtert und verbessert der routinierte Umgang mit den verschiedenen Sprachelementen die Ausdrucksweise.

de German
X