OCG Journal: Lasst die Spiele beginnen

Mit dem Projekt COOL Information spielerisch Computational Thinking Skills fördern

Egal, ob als Kind oder Erwachsener, Spiele spielen macht Spaß! Spielen fördert die Problemlösefähigkeit, trainiert soziale Kompetenzen und stärkt den Zusammenhalt. Damit der Spielspaß auch in der Schule nicht zu kurz kommt, hat das COOL Lab der Johannes Kepler Universität Linz im Frühjahr 2020 das erste mal einen Online-Wettbewerb ausgerufen. Bei der “Game Design Challenge 2020” des Projektes COOL Informatics hatten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ein eigenes Lernspiel zu entwickeln und somit ihre Computational Thinking Skills und Kreativität unter Beweis zu stellen.

Lesen Sie hier mehr!

Marina Rottenhofer, Corinna Hörmann & Barbara Sabitzer – OCG Journal 01-02 2021 Seite 16 -19

Schreibe einen Kommentar

de German
X