Wie überlädt man Methoden? Wann ist es sinnvoll eine Methode zu überladen?

Überladene Methoden sind Methoden mit gleichem Namen aber unterschiedlicher Parameterliste. Sie besitzen also unterschiedliche Signaturen. Sie werden oft verwendet, um dieselbe Funktionalität mit unterschiedlichen Datentypen zu realisieren. Mehr dazu findest du in unserer FAQ hier.

Überladene Methoden können zur Beschreibung von Methoden mit unterschiedlichem Differenzierungsgrad verwendet werden.
Beispiel:

public void drawPixel(int x, int y) {
    // ...
}

public void drawPixel(int x, int y, Color c) {
    // ...
}

Die erste Methode zeichnet einen Punkt in der aktuellen Vordergrundfarbe.
Die zweite Methode besitzt einen zusätzlichen Parameter c, der angibt, in welcher Farbe der Punkt dargestellt wird.

de German
X